Lese- & Linktipps [August 2016]

Einer meiner Ansprüche an diesen Blog ist, dass ich Dir möglichst fundiertes Wissen über Präsentationen, Vorträge bzw. Referate weitergeben möchte. Dazu lese ich selbst über das Thema, versuche selbst Tipps umzusetzen und gebe dann das Nützlichste an Dich weiter.

In dieser Rubrik Lese- und Linktipps hier möchte ich auch Dir weitere interessante Internetseiten, Artikel oder Zeitungsbeiträge vorstellen, die mir gefallen und weitergebracht haben. Ständig auf der Zahl 3 rumzureiten wäre ja langsam echt langweilig und fast schon wahnhaft, daher versuche ich’s mal mit fünf Tipps

ZEIT Dossier Rhetorik

in: DIE ZEIT Nr. 20/2016, 4. Mai 2016

Kurzbeschreibung Dossier: Schön geschriebene, ausführliche Übersicht über das Thema Rhetorik, z.B. deren historischen drei Grundsäulen Ethos, Pathos und Logos. Dazu noch eine sehr schöne Infografik; die Infografiken sind bei DER ZEIT in aller Regel sehr cool.

ZEIT Dossier Rhetorik

Wahlkampfreden in den USA

Interview mit Yale-Wissenschaftler Bryan Garsten zu Wahlkampfreden in den USA, in: SZ vom 22.1.2008

Kurzbeschreibung Interview: Auch wenn es noch schon älter ist, ein Interview, in dem die Rhetorik Stile u.a. von Hillary Clinton und Barak Obama während der (Vor-)Wahl 2008 unter die Lupe genommen werden.

Interview in der SZ

Presentation ZEN: Vorstellung einer Rede

Kurzbeschreibung Presentation ZEN: Das ist sowieso einer meiner Top-Blog-Quellen: die Seite von Garr Reynolds und dessen Buch Presentation ZEN.

Presentation ZEN macht auf eine Rede aufmerksam, die ein Graduate Student in Harvard gehalten hat. Sowohl der Inhalt als auch die Art der Rede ist hier beachtenswert. Ein hoher movere Anteil ist hier natürlich augenscheinlich. By the way: oh, fünf, nicht drei Fragen!

Zum YouTube Video

Beitrag zu „Five Essential Questions to ask Yourself“

Rhetorische Stilmittel

Kurzbeschreibung : Der Rhetorikpirat, auch ein Blogger mit offensichtlich ähnlichem Interessengebiet, dröselt hier sehr schön und ausführlich einige rhetorische Stilmittel auf, die einer Rede „das gewisse Etwas“ geben. Dazu gibt’s auch immer Beispiele. Den Trikolon hat er übrigens nicht dabei. Aber die Klimax. Passt auch gut zum Thema 3er Regel.

Der Rhetorikpirat stellt rhetorische Stilmittel vor

TED Talks: Die 20 all-time-Favoriten

Kurzbeschreibung TED Talks: Ok, das ist jetzt echt nicht neu, kreativ, innovativ, flexibel oder kreativ. Aber zumindest in der ersten Lese- und Linktipp-Liste dürfen die TED-Talks nicht fehlen. Die sind sehr häufig wirklich überragende Beispiele für einen informativen und unterhaltsamen Vortrag über ein Thema, das nicht oberflächlich ist. Daher hier einfach mal eine Übersicht über die aktuell 20 beliebtesten TED Talks. Mir gefällt besonders Simon Sinek How great leaders inspire action.

20 all-time-best TED-Talks

Auf den Vortrag hatte ich hier schon mal hingewiesen.

Nic

Nic

Ich bin Student, Generation Y und Espressogenießer. Auf diesem Blog gebe ich Dir viele Tipps, um einen super Vortrag zu halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben